| Design Projekte | Kontakt | Team + Praktikum | Impressum |
| Aktuelles | Archiv | Know-how |






Unsere Kernkompetenz umfasst die Gestaltung von Produkten und die Gestaltung Ihrer Marken- und Produktkommunikation. Wir verbinden geschickt beide Bereiche mit Kreativität, Erfahrung und Know-how. Eine interdisziplinäre Gestaltungsarbeit die Ihre Marke stärkt und sich von anderen differenziert.




"Man braucht schon verrückte Ideen, um etwas Vernünftiges zu erfinden."


CENTURION BIKES 2015

Passion for Cycling. Mit dieser Markenhaltung, einem durchgängigen Produktbranding und einem Rahmendesign, das seit einem Jahrzehnt von Slogdesign geprägt wurde, präsentiert sich Centurion als verläßlicher Partner im Fahrradhandel mit einer neuen Designlinie auf der Eurobike 2015.
www.centurion.de




MEDICAL DESIGN :
KAVO EXPERTSURG LUX

Sicheres, hygienisches Arbeiten mit höchster Präzision stand im Vordergrund
bei der ganzheitlichen Gestaltung des neuen KaVo Chirurgie Geräts mit eigenständigem
User Interface. Besondere Design-Merkmale sind ansprechende weiche Kantenradien,
ein reduziertes Fugenbild, optimaler Betrachtungswinkel und gute Standsicherheit.
Eine "neutrale" Designsprache für den freien Vertrieb war Ziel der Ausgestaltung.
www.kavo.de


USER INTERFACE DESIGN:
KAVO EXPERTSURG LUX

Die Benutzerführung ist der optische Fokus des EXPERTsurg. Eine intuitive Bedienung ohne Textelemente war die Aufgabenstellung. Die Bedienung erfolgt über vier Drucktasten, die in Optik und Haptik den aktuellen KaVo Displays entsprechen. Gemeinsam mit dem KaVo Entwicklungsteam gelang eine sympathische Verbindung zwischen Mensch und Maschine.





MEDICAL DESIGN :
ARZTSTUHL SERIE KAVO PHYSIO ONE UND EVO


Die neue KaVo Arztstuhl Serie ist noch besser auf die ergonomischen Bedürfnisse des behandelnden Zahnarzts zugeschnitten. Äußerst kompakte Abmessungen der Polster und ein im Durchmesser reduziertes Stuhlkreuz sorgen für Beweglichkeit, Flexibilität und Freiraum beim Behandeln. Der ergonomisch angeformte Sitzhöcker stützt die vorgelagerte Sitzposition und ermöglicht durch einen verbesserten Formschluss die freie Rollbewegung ohne zu Hilfenahme der Hände. Glattflächige, zur Sprühdesinfektion geeignete Kunststoffoberflächen und Polsterbezüge werden den hohen Hygieneanforderungen im Medical Markt gerecht.
www.kavo.de







PRODUKT DESIGN :
FALTBARER
HECKTRÄGER FÜR MERCEDES BENZ

Der für MBA gestaltete Heckträger bietet höchsten Komfort, eine einfache Handhabung und ist Dank seines modularen Aufbaus kompakt faltbar.
Technisch raffiniert gelöst ist der bogenförmige Teleskopauszug. Nach dem Entriegeln gleitet der Heckträger auf sanften Rollen nach hinten weg und ermöglicht einen freien Zugang zum Kofferraum. Komfortabel und kraftsparend.
www.mercedes-benz.com





TRANSPORTATION DESIGN :
FEDDZ ELEKTRO-CRUISER


Das Elektrobike „FEDDZ“ zeigt, wie urbane Mobilität besser wird. Produktidee, Gestaltung und technisches Konzept kommen von Slogdesign.

Das Elektrobike mit dem ungewöhnlichen Namen verändert ab sofort die urbane Mobilitätslandschaft und ist auf dem besten Wege, ein neues Lebensgefühl zu wecken. Denn „Feddz“ verbindet Spaß mit Alltagstauglichkeit, ist wendig, spurtstark, einfach zu fahren und macht optisch eine ausgesprochen gute Figur.

Fasziniert vom Elektroantrieb, startete Dipl. Designer Jürgen Hinderhofer Anfang 2011 die Entwicklung von Feddz – gestalterisch, aber auch technisch. Denn ohne die Verschränkung dieser beiden Konzeptionsstränge wäre das Projekt nicht so konsequent zu Ende gedacht worden.
www.feddz.de










USER INTERFACE + INDUSTRIAL DESIGN :

KAVO QUATTROCARE CLEAN

User Experience and User Interface Design für KaVo. Mit nur 4 sensitiven Tasten wird das Gerät in logischer Abfolge und mit bildhafter Symbolik intuitiv gesteuert. Der Reinigungsablauf kann visuell auf dem kleinen Display verfolgt werden. Das Konzept wurde in Form von Simulationen und Demonstratoren in enger Zusammenarbeit mit der Software-Organisation realisiert.

Das KaVo QUATTROcare CLEAN Reinigungsgerät für Instrumente und Turbinen erhielt von uns eine neue, funktionfolgende Designsprache. Validiert, kosteneffizient und nachhaltig sorgt das Pflegegerät für eine perfekte Instrumenten-Innenreinigung und Wert erhaltende Pflege.
www.kavo.de


PRODUKT + BRANDING DESIGN :
CENTURION FAHRRÄDER 2014

Gestaltung der Rahmenformen, Branding und Definition der Farb- und Foliensätze vom Kinderfahrrad bis zum Highend Fully.
Auf der Eurobike in Friedrichshafen wurde die 2014er Kollektion dem Fachpublikum präsentiert.
www.centurion.de



INDUSTRIAL DESIGN :
ATERA SIGNO RT


Ästhetik und Funktionalität bilden mit dem Aero Profil und dem neuen Atera Basisträger Signo RT eine souveräne Einheit. Die Minimierung an Windwiderstand und Kraftstoffverbrauch beeindrucken. Stabilität und Sicherheit sind erhöht. Eine formschöne Verbindung für die Premiumklassen der Automobilhersteller.



PRODUKT DESIGN :
KAVO ARCTICA SCAN UND ENGINE

Mit dem neuen ARCTICA Dental CAD/CAM System wird der Workflow für Zahnärzte, Zahntechniker und Labore neu definiert. Ein ansprechendes Design, gepaart mit einem spürbarer Zeitgewinn durch einfache intuitive Handhabung standen im Mittelpunkt der Produktentwicklung. Die Gestaltung grenzt sich deutlich ab vom Maschinenbau-Charakter hin zu einer Desktop-Produktlinie passend zum Anspruch in der dentalen Praxis.
ARCTICA Scan: Spielend einfach, in höchster Präzision erzeugt der ARCTICA Scan 3D Daten im universellen STL Datenformat.
ARCTICA Engine: Die ARCTICA CAD/CAM Engine fräst und schleift mit einem ausgeklügelten simultanen 5-Achssystem edelste und härteste Werkstoffe wie Titan, Zirkon und Glaskeramik.

www.kavo.com



GOOD DESIGN AWARD
FÜR DIE DENTALBEHANDLUNGSEINHEIT
KAVO ESTETICA E80

Eigenständige Formensprache, optimiert in den Arbeitsabläufen, überragend in Ergonomie und Hygiene. Die Gestaltung der Highend Dentaleinheit Estetica E70/80 wird geprägt von straffen Kurvenzügen und sphärisch gespannten Flächen, die korrespondieren oder gegenläufig aufeinandertreffen. Eine klar durchgängige Design Sprache, die trotz einiger Übernahmeteile eine starke Homogenität und Objekthaftigkeit ausstrahlt. Ein Premium Arbeitsgerät und Mittelpunkt moderner Zahnarztpraxen.

Die KaVo ESTETICA E70 und E80 erhält das AGR Gütesiegel. Prüfung und Empfehlung vom Bundesverband der deutschen Rückenschulen und vom Forum Gesunder Rücken.
www.kavo.de



CORPORATE DESIGN :
GLOBAL OPERATIONS BIOPHARMACEUTICALS


Logoentwicklung, Branding, User Interface für Boehringer Ingelheim Biopharmaceuticals. Die Visualisierung und grafische Reduzierung des Antikörpers bilden die Basis zur Kommunikation der GOB Standorte.
www.boehringer-ingelheim.de


VISUELLE KOMMUNIKATION :
KAVO MY ESTETICA


White Edition und Individual Branding. KaVo bringt mit "My Estetica" zwei Angebote in einem zur IDS'13.
Kühle Moderne trifft sinnliche Formen und Farben.



PRODUKT DESIGN :
KAVO ESTETICA E30

Der Einstieg in die KaVo Welt beginnt jetzt mit der neuen ESTETICA E30. Die Konzeption und Gestaltung zielt auf ein Höchstmaß an Flexibilität und einer genialen Einfachheit in der Handhabung. Innerhalb von 2 Minuten kann die Behandlungseinheit von einem Rechts- zu einem Linkshänder-Gerät umgebaut werden, durch einfaches Umschwenken des Gerätekörpers. Präzise und sicher werden die Instrumente an den neuen Arztelementen S-und T-Tisch bereitgestellt. Das übersichtlich und klar gegliederte Bedienfeld ermöglicht einen sicheren Zugriff auf die Funktionen.

www.kavo.com


PRODUKT DESIGN :
BEHANDLUNGSLEUCHTE KAVO LUX 540 LED

Perfektes Licht für höchste Ansprüche. Das optische System mit vier verschiedenfarbigen LEDs liefert mit bis zu 40.000 Lux an jeder Stelle des Beleuchtungs-feldes natürliches weißes Licht in exzellenter Qualität. Die Gestaltung wurde auf eine optimierte Handhabung und einer geringen Fugen- und Kantenbildung fokussiert – für höchste Hygieneansprüche. Dank integrierter Sensortechnik kann die Leuchte völlig berührungslos ein- und ausgeschaltet werden. Aufgrund des einzigartigen, arretierbaren 3D-Gelenks lässt sich die KaVoLUX 540 LED variabel positionieren.
www.kavo.de




CORPORATE DESIGN :
MEDICAL PARK GROUP LTD.


Entwicklung des visuellen Konzepts für die Medical Park Gruppe in China. Der erste Park entsteht südlich von Shanghai.



AUSSTELLUNG :
„Design zählt – Wie Kreativität ins Geschäft kommt“ 14. November 2011 – 18. Februar 2012 im Haus der Wirtschaft, Stuttgart


Die Ausstellung spürt der spannenden Frage nach, wie die Kooperation zwischen einem Unternehmen aus der produzierenden Industrie und einem Designbüro zustande kommt und wie sie funktioniert. Welche Modelle gibt es? Wie entwickeln die Partner gemeinsam gestalterische Kompetenz? Wer bewegt wen? Wie gehen unternehmensinterne Designabteilungen vor oder Designbüros, die Produkte nicht nur entwerfen, sondern auch selbst produzieren? Slogdesign zeigt in der Ausstellung die Zusammenarbeit mit dem Fahrradhersteller Centurion aus Magstadt.
www.design-center.de


UNTERNEHMENSKOMMUNIKATION :
CARTHAGO REISEMOBILBAU GMBH

Ein kompletter Relaunch des gesamten Kommunikationsauftritts wurde in automobiler Kompetenz von Slogdesign ab 2009 konzipiert.
Seitdem präsentiert sich Carthago als werbestarker Premiumhersteller und differenziert sich somit deutlich vom Wettbewerb. Die von Slogdesign neue inhaltliche und visuelle Gestaltung der kompletten Werbemittel, bis hin zu Technik- und Qualitätsdetails, führte zu einem starken Markenbewusstsein. Das außergewöhnliche Wachstum von Carthago bestätigt den erfolgreichen Kommunikationskurs.
www.carthago.com
www.issuu.com





CROSSMEDIA DESIGN :
CARTHAGO REISEMOBILBAU GMBH
MARKTEINFÜHRUNG TOURER C

Crossmedia Konzept zur Markteinführung zwei neuer Fahrzeugklassen im unteren Produktsegment. Der Claim "Freude unterwegs" signalisiert, dass eine komplett neue Fahrzeugkategorie mit Spannung erwartet wird. Microsite, Anzeigen, 3D CAD Visualisierung, Fahrzeug Branding, Give aways,...






PRODUKT DESIGN :
CENTURION ELECTRIC FIRE

Herzstück des Electric Fire ist ein Rahmenkonzept, das bereits auf der Eurobike 2009 als „Urban Concept“-Studie Aufmerksamkeit erregte: Durch das leicht zum Sitzrohr hin abfallende Oberrohr („Sloping Geometrie“) tritt das Centurion bewusst sportlich auf, die komfortable 30 Millimeter Federweg zur Verfügung stellende Front- Forke unterstreicht diesen Anspruch. Der Clou des Electric Fire-Rahmens jedoch steckt im Detail, denn das Oberrohr läuft zweigeteilt vom Steuer- zum Sitzrohr und bietet innerhalb einer separaten Abdeckung genügend Stauraum für eine Pumpe, Flickzeug, den Haustürschlüssel und dergleichen mehr. Mit dem Elektronikspezialist Bosch hat Centurion für die bestmögliche Umsetzung des Themas „E-Bike“ einen Partner gefunden, der als schwäbisches Traditionsunternehmen so gut wie kein Zweiter zur eigenen Philosophie passt. Herausgekommen ist mit dem in vier Versionen
erhältlichen Electric Fire ein sportliches Strom-Rad, das in Sachen Antrieb und Konstruktion von Beginn an auf die Überholspur geht.




VISUELLE KOMMUNIKATION :
ATERA KATALOG 2011

"Darauf kommt es an." Der deutsche Trägersysteme Hersteller präsentiert sich mit neuem Katalogkonzept und neuem Claim. Die interdisziplinäre Gestaltungsarbeit im Bereich Produkt Design und Kommunikationsdesign kommt in den neuen Atera Katalogen voll zum Tragen. Die als Kunden- wie auch als Händlerinformation dienen. Mit schnörkelloser Produktfotografie, übersichtliche Tabellen und detaillierte Produktinformationen.
Das Medienrepertoire umfasst Kataloge, Produktsegmentbroschüren, Mailings, Anzeigenkonzeption, Entwicklung und Umsetzung eines Shop-in-Shop Systems...







CORPORATE DESIGN :
HEALOZONE X4

healOzone – the new gentle dental. Der kanadische Hersteller CurOzone startet mit seinem Direktvertrieb in Deutschland. Dazu entwickelte Slogdesign das gesamte Corporate Design mit Redesign/ Modernisierung des bestehenden Logos; Definition von Gestaltungsrichtlinen für Print und Web; Definition von Farbwelten; eigenständige Bildsprache; Gestaltung der Geschäftsausstattung und inhaltlicht/visuelle Konzeption der Produktbroschüre; Anzeigengestaltung und Messeausstattung.




KOMMUNIKATIONS DESIGN :
ANZEIGENKONZEPT

Fachanzeigen für die textile Hightech Sparte der Gustav Gerster TechTex.
Direkte Ansprache an Ingenieure aus der Fahrzeug-, Flugzeug- und Maschinenbauindustrie.




PRODUKT DESIGN :
ANHÄNGERKUPPLUNGSTRÄGER
STRADA VARIO


It's magic! Die neueste Entwicklung für die Atera GmbH, vorgestellt auf der Automechanika 2010 in Frankfurt. Ein ausgeprägtes Gestaltungselement sind die neuen LED Rückleuchten. Der Träger ist zusammenklappbar und leicht verstaubar für jede Kofferraumgröße – für bis zu drei Fahrrädern. Konzipiert und gestaltet für eine modulare Produktbauweise in der Fertigung. Dadurch kann das Atera Strada Programm mit dem Strada EVO abgerundet werden – ein Träger ohne Klappfunktion mit nur einem Meter Breite.
www.atera.de




PRODUKT DESIGN / BRANDING DESIGN :
MERIDA &
CENTURION GERMANY GMBH

Für Centurion entwickelte Slogdesign die neuen Bike- und E-Bike-Rahmen und -Branding Designs für die komplette Centurion Collection 2011, die auf der Eurobike 2010 der Öffentlichkeit vorgestellt wurden.
www.centurion.de

PRODUKT DESIGN :
KAVO DENTAL:
NEUER SCHWINGENTISCH ARZTELEMENT


Ergonomie und Hygiene pur! Der neue KaVo Schwingentisch bietet eine unübertroffene Auszugslänge der Instrumente von bis zu 90cm!
Das Design folgt den Gestaltungslinien der Behandlungseinheiten E80 und E70 und ist bis hin zum Bedienfeld klar strukturiert mit höchstem Benutzerkomfort für intuitives Behandeln.
www.kavo.com

AUSZEICHNUNG :
INTERNATIONALER DESIGNPREIS
FOCUS OPEN 2010




CORPORATE DESIGN :
MERIDA &
CENTURION GERMANY GMBH

Redesign des Schriftzugs in Ergänzung einer neuen Bildmarke, die für das jährlich wechselnde Produkt Branding Spielraum und Ästhetik bietet.
Zur Eurobike Anfang September 2010 wird der Öffentlichkeit der neue Centurion Schriftzug in seiner ganzen Anwendungsbreite präsentiert.

www.centurion.de

INTERNATIONALER DESIGNPREIS :
FOCUS OPEN 2009 FÜR
CENTURION TRIATHLON BIKE OVERDRIVE

NOMINIERUNG :
DESIGNPREIS DEUTSCHLAND 2011

Das Triabike Centurion Overdrive wurde für den Deutschen Designpreis 2011 nominiert, die höchste offizielle Designauszeichnung Deutschlands. Wir freuen uns und warten gespannt auf das Ergebnis.







CONCEPT DESIGN :
ELEKTRO-MOTORRAD STUDIE EVO ONE

Slogdesign gestaltet und konzipiert die nächste Zweirad- Generation mit Elektro- Antrieb. Die E- Mobilität bietet enorme Chancen und neue Möglichkeiten einer Fahrzeugkonzeption. Eine für Gestalter spannende Herausforderung, der wir uns mit Leidenschaft und Know- how stellen. evo one zeigt einen ersten Ansatz auf der Suche nach der "DNA der Elektromobilität". Zentraler Gestaltungspunkt ist das Schwingen- Motor Konzept, bei dem die Motorposition im Zentrum der Hinterradschwinge liegt und eine kompakte Einheit bietet. Die integral gestalteten Akkumodule sind als Wechselakkus konzipiert, aber auch per Stecker in der Garage zum Laden bereit. Die Spezialisten für moderne Motorenentwicklung der EMB GmbH erarbeiten derzeit die passenden Antriebsbausteine.



BRANDING DESIGN :
M.EXX REINIGERSYSTEME

Branding für die Standardflaschen der M.exx Reinigersysteme. Ein durchgängiges und erweiterbares Etikettenkonzept.





PRODUKT DESIGN :
PROCRAFT VORBAU 2010

Die neueste Produktentwicklung für die Marke Procraft steckt voller Funktionalität in besonders "cleaner" Optik durch unsichtbare Schraubenenden.





CORPORATE DESIGN :
EMB ELEKTROMASCHINENBAU GMBH

Die Basisgestaltung des Corporate Designs für die stetig wachsende und innovative Firma EMB lieferten wir bereits 1995. Heute ist EMB mit seiner konsequenten Design Ausrichtung ein Begriff in der Branche. Slogdesign bereitet derzeit ein Fresh-up vor. Bildbeispiel: Messebanner 2010 – von der Idee zur individuellen Realität.





PRODUKT DESIGN :
THERA-TRAINER FACELIFT

Die Gestaltung für Medica zeichnet sich durch vier Kern- Merkmale aus: Ästhetik, Benutzbarkeit, Verständlichkeit und Robustheit des Systems. Konzipiert sind die motorgestützten THERA-Bewegungstrainer für Menschen mit Bewegungseinschränkungen die durch Unfälle, Krankheiten oder Behinderungen entstanden sind.

Aufgrund höchsten Sicherheitsstandards, ausgezeichneter Qualität, einem Höchstmass an Benutzerfreundlichkeit und einer klaren Produktgestaltung hat sich die Medica Medizintechnik GmbH zu einem der führenden Hersteller im Bereich Bewegungstherapie entwickelt.




BRANDING DESIGN :
CENTURION COLLECTION 2010

Grafik Design der Centurion Collection 2010.
Iconentwicklung und Definition der kompletten Farb- und Foliensätze. Durchgängiges Marken Branding mit aufmerksamkeitsstarker Grafik, die den Centurion Rahmen Dynamik und Persönlichkeit verleihen.

www.centurion.de

PRODUKT DESIGN :
DACH- UND HECKTRÄGERSYSTEM BMW X1

Slogdesign gestaltet das Exterieur Zubehör für den neuen BMW X1. Vorgestellt zur IAA 2009.


INTERNATIONALER DESIGNPREIS :
FOCUS OPEN 2009 FÜR
DOWNHILL GETRIEBE-BIKE SLOG DH

Nähere Informationen zum Designpreis:
www.design-center.de


INTERNATIONALER DESIGNPREIS :
FOCUS OPEN 2009 FÜR
PROCRAFT SATTELTASCHEN SERIE



PRODUKT DESIGN :
CENTURION URBAN BIKE STUDIE

Sicherheit, Funktion und Komfort, das bietet die Centurion Studie von SLOGDESIGN für den urbanen Dschungel. Die seriennahe Studie ist gespickt mit cleveren Detaillösungen. Das Adaptersystem an Sitz- und Steuerrohr ermöglicht die leichte Anbringung von praktischem Bike- Zubehör wie Lichtanlage, Satteltaschen, Gepäckträger, Schutzblech oder Einkaufskorb. Der Frontscheinwerfer und das Rücklicht kann an alle Zubehörteile angeklipst werden. Neu ist das abschließbare Staufach zwischen den beiden Oberrohren. Hier ist Platz für Schloss, Luftpumpe, Multi-Tool, oder den Akkupack des E- Antriebs! Der eigens für die Studie gestaltete Gepäckträger hat ein ausziehbares Schutzblech und ein integriertes Staufach. Angetrieben wird der urbane Sprinter von einer Shimano Alfine 8 Gang Nabenschaltung kombiniert mit einem wartungsfreien Gates CarbonDrive Riemenantrieb. Die Navigation durch die Stadt erfolgt vorzugsweise mit einem iPhone. Hierfür wurde am Lenkervorbau eine verstellbare iPhone Halterung gestaltet. Die Centurion Urban Concept Studie wurde in einer Herren und Lady-Variante mit tiefem Einstieg auf der Eurobike 2009 präsentiert.


CORPORATE + PACKAGING DESIGN :
PRC PROCRAFT RACING COMPONENTS

Die Premium Marke für Fahrradkomponenten wurde auf der Eurobike 2009 erstmalig vorgestellt. Das prägnante Markenzeichen zeigt sich auf der eigens dafür entwickelten Verpackungslinie und als starkes Branding auf den exklusiven PRC Fahrradkomponenten.

1
2
3


PRODUKT DESIGN :
DESIGNSTUDIE CENTURION NO POGO

Slogdesign gestaltet und modelliert den Nachfolger des legendären Centurion No Pogo. Vorgestellt zur Eurobik
e war die Studie eine der ganz großen Überraschungen und der Eyecatcher der Messe!

Mehr Informationen

1
2
3
4
5
6
7
8
9


PRODUKT + CORPORATE + PACKAGING DESIGN :
PROCRAFT I-GRIP

Drei Griffe. Vier Bar Ends. Frei kombinierbar. Der patentierte Baukasten verbindet elegante Gestaltung mit maximaler Ergonomie. Konsequent durchdacht, bietet i-GRIP die Möglichkeit, genau den passenden Griff für den jeweiligen Fahrstil und Einsatzbereich zu finden. Die Oberflächenstruktur der Griffe verbessert die Haptik und fördert die Durchblutung der Hände. Die im 2K- Verfahren gefertigten Griffe dämpfen im Handballen- Bereich unangenehme Vibrationen und bieten sicheren Halt beim Umgreifen.
www.i-grip.de

1
2
3
4
5

PRODUKT DESIGN :
DOWNHILL GETRIEBEBIKE STUDIE

Der Focus in der Gestaltung und Entwicklung des Getriebebikes lag in der Optimierung des Schwerpunktes. Vorgelagert zum Getriebeblock wurde die Federbeinanlenkung extrem kompakt positioniert. Die Feder wird von einem dickwandigen Carbon-Dirtboard gezogen und leitet die Kräfte nicht auf den Rahmen ein, sondern stützt sich auf dem Getriebeblock ab. Dadurch konnte der Carbon Monocoque Rahmen in den Profil-Querschnitten optimiert und ein Federweg bis 220mm erreicht werden. Ein weiteres Novum ist die um 5° verstellbare Sitzkonsole, die über wählbare Positionen verfügt und eine erweiterte individuelle Sitzposition ermöglicht. Neu ist auch das Plattform Konzept: Der Rahmen kann über Werkzeug-Wechseleinsätze sowohl für die Verwendung der SR Suntour V-Boxx -FR9 als auch der 7 Gang G-Boxx von Universal Transmission gefertigt werden. Lediglich die Schwinge ist getriebespezifisch angepasst.

1
2
3
4
6
Portfolio Medical/Transportation DesignPortfolio Medical/Transportation Design Portfolio 1: Transportation und Medical Design
Portfolio 2: Bike und Bike Part Design


© SLOGDESIGN Büro für Gestaltung in Biberach, 2014